CFO (m/w/d) global agierender Premium-Maschinenbauer (PE-backed)

International agierender deutscher Maschinenbauer, Weltmarktführer in der Herstellung von Holzbearbeitungsmaschinen

Nordrhein-Westfalen

Private Equity


Das Unternehmen

Unser Mandant ist eine internationale Unternehmensgruppe für Maschinen in Premiumqualität für den handwerklichen und niederindustriellen Bereich.

Im Zuge der Wachstumsstrategie wurde ein weiteres deutsches Familienunternehmen mit komplementären Produkten akquiriert und integriert. Die Gruppe beschäftigt heute rund 360 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen hohen zweistelligen Euro-Millionenumsatz. Mit seinem modularen Produktportfolio bedient das Unternehmen als Lösungsanbieter den Bedarf der Kunden sowohl in der sekundären Holzverarbeitung als auch in anderen Industrien.

Im Jahr 2022 hat das Unternehmen eine revolutionäre Sicherheitslösung zur Marktreife geführt, welche durch umfangreiche Patente geschützt ist. Damit ist die Gruppe der weltweit erste Maschinenbauer, der für eine KI-basierte Sicherheitslösung die Zulassung des Deutschen Instituts für Arbeitsschutz erhalten hat.

Die Internationalisierung der Geschäftsaktivitäten mit Fokus auf den US-Amerikanischen Markt stellt eine zweite Priorität der Wachstumsstrategie dar. Das Management strebt an, die bereits erzielten Erfolge der vergangenen Jahre weiter zu beschleunigen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des internationalen Finanz- und Rechnungswesens inkl. Group Controlling, Steuern, Treasury und Zoll. Damit sind Sie direkt verantwortlich für 10 Mitarbeitende (indirekt: 7) an fünf Standorten, ggf. auch Einkauf
  • Entwicklung und Umsetzung des Business Plans in enger Abstimmung mit dem CEO und CSO (Sales/Marketing)
  • Erstellung eines konsolidierten Gruppenabschlusses (HGB) innerhalb einer Holding-Struktur mit operativen Einheiten in Deutschland, China, USA, Indien und Australien
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Banken-, Investoren- und Management-Reportings zur Kommunikation mit Stakeholdern und der Unternehmenssteuerung
  • Überwachung und proaktives Management von kreditvertragsbedingten Kennzahlen (Covenants, etc.)
  • Implementierung, Steuerung und Optimierung der Finanzprozesse aller Tochterunternehmen
  • Ansprechpartner für alle relevanten internen und externen Stakeholder (Private-Equity-Investoren, Banken, Behörden, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer)
  • Führung der Finanz-Organisation in USA, China, Indien und Australien
  • Sparrings-Partner für den Private-Equity-Investor in allen Finanzthemen und ebenso des CEO & CSO auf Unternehmensebene

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebs- oder finanzwirtschaftliches Studium
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung mit kaufmännischer Gesamtverantwortung (Finanzen, Controlling) in einem internationalen Unternehmen im Bereich Maschinenbau, Anlagenbau oder Automotive
  • Erfahrungen in Mid-Cap Private Equity-geführten Unternehmen sind Grundvoraussetzung, inklusive der Umsetzung von erfolgreichen Veräußerungsprozessen
  • Nachgewiesene Fähigkeit und den Drang, die beschriebenen Aufgaben selbstständig und mit schlankem personellen Unterbau in kurzer Zeit umzusetzen
  • Erfahrung im Aufbau und der Führung eines schlanken High-Performance Teams
  • Fundierte Kenntnisse der Finance-Tools sowie der Rechnungslegung nach HGB (Konzernabschluss)
  • Erfahrung im Umgang mit Software zur Datenanalyse und Datenbanken. Freude an systematischer Datennutzung, um zunehmend automatisiert handlungsorientierte Erkenntnisse zu gewinnen
  • Erfahrung im gesamten Private-Equity-Zyklus
  • Erfahrung mit deutschen mittelständischen Produktionsunternehmen
  • Langjährige Führungserfahrung in leitender Finanzfunktion
  • Freude daran, Prozesse und Strukturen zu entwickeln, um die Organisation zukunftsorientiert aufzustellen. Gleichzeitig pragmatisch, hands-on und pro-aktiv in der Umsetzung von Projekten. Keine Kultur des ausschließlichen Delegierens, sondern des Machens innerhalb des Unternehmens
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Überzeugungskraft, klare Zielorientierung, Entscheidungsstärke, hohe analytische Fähigkeiten sowie unternehmerisches Denken und Handeln
  • Hochmotivierte, gewinnende und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Wünschenswert, aber keine Grundvoraussetzung: Erfahrungen in der Initiierung und Umsetzung von Unternehmenszukäufen
  • Klarer und prägnanter Kommunikator
  • Exzellente Deutsch- und verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse

Dr. Christoph Seyfarth

Managing Partner
  • c.seyfarth@talentspy.de
  • +49 174 212 6961
  • LinkedIn
Jetzt bewerben